Roter Teppich für den neuen Opel Astra

26.10.2015

  • Astra Days vom 29. bis 31. Oktober 2015
  • Ein Quantensprung in der Kompaktklasse mit Highlights der Oberklasse
Neuer Opel Astra

Der neue Opel Astra steht in den Startlöchern. Praktisch zeitgleich mit seiner Schweizer Premiere auf der Auto Zürich Car Show ist der neue Astra bereits beim Handel. Anlässlich der Astra Days vom 29. bis 31. Oktober 2015 rollen die Opel Partner für den neuen Star in der Modellpalette den roten Teppich aus.


«Der neue Astra begeistert mit seinem dynamischen Design. Er ist nicht nur leichter, agiler und effizienter geworden, sondern auch komfortabler, sicherer und einfach attraktiver als jemals zuvor. Zudem bietet er Innovationen, welche bis anhin nur in der automobilen Oberklasse bekannt waren und dies zu einem sehr attraktiven Preis.» sagt Peter Fahrni, Managing Director Opel Suisse.

Neuer Opel Astra

Kompaktklasse-Novum: Matrix-Licht IntelliLux LED®

Absolutes Novum und Sicherheits-Highlight im neuen Astra ist das intelligente Lichtsystem IntelliLux LED®. Das wegweisende Voll-LED-Matrix-Licht der nächsten Generation ermöglicht das Fahren ausserhalb der Stadt mit permanentem blendfreiem Fernlicht und ist mit dem neuen Astra erstmals in der Kompaktklasse verfügbar. Das aus 16 Elementen – acht auf jeder Fahrzeugseite – bestehende neue aktive System passt die Länge des Lichtstrahls und die Verteilung des Lichtkegels automatisch und kontinuierlich jeder Verkehrssituation an. Erkennt die Kamera entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge, werden einzelne LEDs gezielt deaktiviert und die betroffenen Fahrzeuge «ausgeschnitten». Der Rest der Strasse und das Umfeld bleiben hell mit Fernlicht erleuchtet.


Premiumgefühl: Neue Generation ergonomischer AGR-Sitze mit Massagefunktion

Auch die neu entwickelten und ausgelegten, mit dem AGR-Prüfsiegel (Aktion Gesunder Rücken e.V.) der Rückenexperten versehenen Sitze sind Spitzenklasse. Die Sitze bieten 18-Wege-Einstellung für den Fahrer, jetzt inklusive Sitzwangenanpassung, und verfügen optional über Massage- und Memory-Funktion (Fahrerseite) sowie Ventilation – eine einzigartige Kombination in der Kompaktklasse.

Neuer Opel Astra

Klasse vernetzt mit Opel OnStar und IntelliLink
Der neue Astra ist das erste Modell von Opel, das direkt ab Marktstart über Opel OnStar verfügt. Opel OnStar ist eine bahnbrechende Technologie. Der persönliche Online- und Service-Assistent ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr als Schutzengel der Passagiere per Knopfdruck abrufbar. Wird bei einem Unfall der Airbag ausgelöst, tritt er automatisch in Aktion und alarmiert die Rettungsleitstelle.

Zwei neue IntelliLink-Systeme feiern im Opel Astra Premiere: das R 4.0 IntelliLink und das Navi 900 IntelliLink mit integriertem Navigationssystem. Beide ermöglichen es, nahtlos und unkompliziert das Smartphone im Auto zu nutzen

 

Dynamische Motoren der jüngsten Generation
Unter der Haube des neuen Astra schlägt immer ein Aggregat aus dem neuen Motorenportfolio, dessen Leistungsspanne von 74 kW / 100 PS bis 147 kW / 200 PS reicht. Mit nagelneuem 1,4-Liter-Vollaluminium-Benziner unter der Haube startet der neue Astra mit 74 kW / 100 PS zum günstigen Einstiegspreis von CHF 20’900.– (alle Preise im Folgenden UPE inkl. MwSt. in der Schweiz). Für einen Aufpreis von gerade einmal CHF 1’000.– gibt’s den 77 kW / 105 PS starken Dreizylinder 1.0 Direct Injection Turbo ecoFLEX. Liebhaber eines Selbstzünders können den neuen Astra Diesel ab CHF 25’400.– ordern.