Händlersuche

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Starker Auftritt: Der neue Opel Astra OPC Line im extra sportiven Look

13.01.2017

  • Sondermodell Astra OPC Line ab sofort bestellbar ab CHF 32‘900.–
  • Neu: jetzt auch als 200 PS Automat lieferbar
  • Opel Astra: ab sofort auch mit adaptivem Geschwindigkeitsregler der jüngsten Generation erhältlich
Opel Astra OPC Line

Athletisch, kompakt, effizient und überaus agil – die jüngste Opel Astra-Generation geizt nicht mit ihren Reizen. Der Astra beeindruckt mit seiner dynamisch-schlanken Karosserie. Als Sondermodell Astra OPC Line kommt jetzt der Fünftürer noch markanter daher.

 

Das Sondermodell Astra OPC Line basiert auf der Astra Limousine Excellence mit 1.6 l ECOTEC Direct Injection Turbo S/S, 200 PS, der bereits serienmässig über eine top Ausstattung verfügt. Das Sondermodell Astra OPC Line offeriert on top zu den laufenden Prämien einen Kundenvorteil von CHF 2‘080.– und bietet zusätzlich zum Performance Fahrwerk umfangreiche Design-, Sicherheits- und Komfortelemente: Für perfekte Sicht sorgt das wegweisende adaptive IntelliLux LED®-Matrix-Licht. Die Egonomie-Sitze AGR (Aktion Gesunder Rücken e.V.) bieten Komfort der Spitzenklasse, während das Winter-Paket mit Lenkrad- und Sitzheizung für wohlige Wärme sorgt. Das Plus-Pack Excellence umfasst das Navigationssystem sowie einen Park-Piloten vorne und hinten inklusive Park-Assistent mit seitlichen Parksensoren und Lenkhinweisen. Optisch glänzt der Astra OPC Line mit serienmässigen 18“-Alufelgen, einem schwarzen Dachhimmel und getönten Scheiben.

 

Das Sondermodell Astra OPC Line 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo S/S 200 PS mit Schaltgetriebe ist ab sofort zum Preis ab CHF 32‘900.– bestellbar. Der Aufpreis für ein 6-Stufen-Automatikgetriebe beträgt CHF 2‘000.–.

Adaptiver Geschwindigkeitsregler: Abstand zum Vordermann wird automatisch gehalten

Ab sofort bereichert Opel die Kompaktklasse um die jüngste Entwicklungsstufe des adaptiven Geschwindigkeitsreglers (ACC = Adaptive Cruise Control). Das neue, wegweisende radar- und kamerabasierte System kommt im aktuellen Astra-Fünftürer und Sports Tourer mit Sechsstufen-Automatikgetriebe zum Einsatz. ACC passt die Geschwindigkeit automatisch an und folgt gemäss dem eingestellten Sicherheitsabstand. Verringert sich die Distanz zum Vordermann, wird automatisch die Geschwindigkeit reduziert – falls nötig auch per Bremseingriff. Beschleunigt das Referenzfahrzeug wieder, zieht der adaptive Geschwindigkeitsregler bis zum voreingestellten Tempo nach. Ohne vorausfahrendes Fahrzeug verhält sich das System wie ein konventioneller Tempomat; bei Bergabfahrten bremst es allerdings so ab, dass die gewünschte Geschwindigkeit gehalten wird.

 

Der neue adaptive Geschwindigkeitsregler in Verbindung mit Automatikgetriebe ist auf Wunsch für den Astra Fünftürer und Sports Tourer in Verbindung mit dem 1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo 150 PS, 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo 200 PS und 1.6 CDTI mit 136 PS erhältlich.

Opel Astra OPC Line

Die Opel Astra Limousine Enjoy mit adaptivem Geschwindigkeitsregler ist in Verbindung mit dem 1.4 l ECOTEC Direct Injection Turbo 150 PS zum Preis ab CHF 25‘600.– bestellbar (Listenpreis CHF 28‘100.– abzüglich Flex-Prämie CHF 2‘500.–). Der Aufpreis für den Astra Sports Tourer beträgt CHF 1‘200.–.