Händlersuche

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Zweiter Sieg in Folge: Opel ADAM holt «Auto Trophy 2013»

27.11.2013

  • Trendiger Stadtflitzer gewinnt mit grossem Abstand in der Kategorie «Citycars»
  • Opel Cascada bei «Cabrios bis 30’000 Euro» vor Premium-Wettbewerbern auf Platz 2


Die neuen Opel-Modelle begeistern auf ganzer Linie. Bei der von der Auto Zeitung ausgerichteten «Auto Trophy 2013» holt der stylische Stadtflitzer Opel ADAM zum zweiten Mal in Folge mit Abstand den Sieg in der Kategorie «Citycars»; der elegante Opel Cascada landet bei den «Cabrios bis 30’000 Euro» auf Rang 2 und lässt selbst Premium-Wettbewerber hinter sich. Und auch der Opel Ampera elektrisiert das Publikum unvermindert: Er schnurrt unter 17 Kontrahenten bei den «Elektroautos» auf den dritten Platz.

 

«Ein erstklassiges Ergebnis, das wir auch in diesem Jahr bei der «Auto Trophy» wieder einfahren konnten», freut sich Opel-Vorstandsvorsitzender Dr. Karl-Thomas Neumann über den Erfolg bei der Auto Zeitung-Leserwahl. «Es zeigt uns, dass unsere neuen Modelle, allen voran Opel ADAM und Cascada, beim Publikum zünden und wir mit ihnen genau den Geschmack der Autofahrer treffen. Diesen Weg werden wir auch in Zukunft ohne Kompromisse weiter gehen: begeisternde Autos mit innovativen Technologien zu bauen, die bezahlbar sind.»

 

Mit 35,8 Prozent Zustimmung ist der Opel ADAM überragender Sieger unter den 22 angetretenen «Citycars». Er weist seine Verfolger VW Up und VW XL1 nicht nur deutlich in die Schranken (19,6 und 9,2 Prozent), sondern baut seinen Vorsprung im Vergleich zum Vorjahr noch beträchtlich aus. Der Individualisierungs-Champion von Opel hat sich seit seinem Marktstart Anfang des Jahres also zur festen Grösse unter den kleinen Lifestyle-Modellen entwickelt. Zugleich erzielt der ADAM damit das zweitbeste Einzelergebnis bei der diesjährigen «Auto Trophy».

 

Ebenso überzeugend tritt das neue Mittelklasse-Cabrio Opel Cascada auf: Erstmals zur Wahl nominiert, heben es die Auto Zeitung-Leser aus dem Stand in den Rang eines Premium-Cabrios. Noch vor BMW landet der athletische Cascada auf Platz zwei. In der Kategorie «Cabrios bis 30’000 Euro» traten insgesamt 15 Fahrzeuge an.

 

Die Auszeichnung für den ADAM-Sieg nahm Dr. Neumann am gestrigen Abend in der Düsseldorfer Classic Remise entgegen. Rund 300 geladene Gäste waren zur offiziellen «Auto Trophy»-Gala angereist. Mehr als 100’000 Auto Zeitung-Leser hatten sich an der 26. «Auto Trophy»-Wahl beteiligt; insgesamt 400 verschiedene Modelle konnten in 29 Kategorien bewertet werden.