zurück
  • Opel Ampera - Verkehrsschildassistent

    Verkehrsschildassistent

    Die Weiterentwicklung des Verkehrsschildassistenten erkennt neben den runden Standardschildern zu Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverboten nun auch eine Vielzahl Richtungs- und Beschränkungsschilder sowie weitere temporelevante Schilder in ganz Europa, die im Instrumentendisplay angezeigt werden.

    Opel Ampera – Spurassistent

    Spurassistent

    Der Spurassistent der Opel Frontkamera registriert die Linien die Fahrbahnbegrenzung und schlägt Alarm, sobald das Auto eine dieser Linien unbeabsichtigt überfährt. Der Fahrer wird sofort durch ein akustisches Signal sowie durch ein Zeichen im Instrumentendisplay gewarnt.

    Opel Ampera - Abstandsassistent

    Abstandsassistent

    Noch mehr Sicherheit bietet der Abstandsassistent der Opel Frontkamera: Er überwacht permanent die Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug und warnt den Fahrer durch ein akustisches Signal sowie eine Anzeige im Instrumentendisplay vor möglichen Auffahrunfällen.

weiter

Händlersuche

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

SICHERHEIT GEHT VOR.

Die Erfüllung der höchsten Sicherheitsstandards ist ein untrennbarer Bestandteil des Fahrzeugkonzepts für den Opel Ampera. Der intelligente Fussgängerschutz wurde genauso sorgfältig ausgearbeitet wie der umfassende Schutz der Batterien.


Enlarge

Stark gebaut

Der neue Opel Ampera hat viel mehr zu bieten als sein revolutionäres Antriebssystem und sein dynamisches Design.

 

Die Karosseriestruktur des neuen Opel Ampera besteht aus einem Gemisch moderner Stähle, durch die herausragende Unfallbeständigkeit und Steifigkeit sichergestellt ist. Tatsächlich bestehen ca. 80 % der Rohkarosserie des neuen Opel Ampera aus hochfesten, fortschrittlichen hochfesten oder ultrahochfesten Stählen, die bei einem Unfall für besseren Schutz sorgen. Doch die solide Struktur ermöglicht auch die Feinabstimmung von Fahrwerkskomponenten, die das Fahrzeug agiler machen. Dies kommt in Kombination mit modernen elektronischen Assistenzsystemen wie ESP® und der Traktionskontrolle der aktiven Sicherheit zugute.


Enlarge

Von intelligenten Sicherheitssystemen umgeben

Der neue Opel Ampera verfügt über ein umfassendes Paket von Systemen, die Halt und Schutz bieten. Die acht Airbags des Airbagsystems umfassen Front- und Knieairbags für Fahrer und Beifahrer, in den Sitzen untergebrachte Seitenairbags und Kopf-Schulter-Airbags zum Schutz vor Seitenaufprällen für beide Sitzreihen.

 

Die vorderen Sicherheitsgurte verfügen über doppelte Gurtstraffer, und das Gurtwarnsystem überwacht alle Sitze. Darüber hinaus schützt das patentierte Opel Pedalfreigabesystem vor Verletzungen im unteren Beinbereich. Für die kleinsten Insassen gibt es das ISOFIX-System zur einfachen und sicheren Befestigung eines Kindersitzes, und wenn auf dem Beifahrersitz ein Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung befestigt ist, lässt sich der Beifahrerairbag deaktivieren.


Enlarge

Vollständiger Batterieschutz

Das T-förmige Batteriefach befindet sich in zentraler Lage innerhalb der Aufprallschutzstruktur. Es ist von einem staubabweisenden, wasserdichten Gehäuse geschützt, das aus einer Kombination von hochfesten Stählen gefertigt ist. Somit ist selbst im unwahrscheinlichen Fall, dass die Aufprallenergie das Gehäuse erreicht, die Batterie umfassend geschützt.

 

Da es sich um eine Lithium-Ionen-Batterie handelt, ist ein Batteriebrand so unwahrscheinlich wie bei Ihrem Mobiltelefon. Damit Sie sich auf bestmögliche Sicherheit und Leistung verlassen können, wird die interne Betriebstemperatur der Batterie mit mehr als 500 Diagnoseverfahren elektronisch überwacht, die zehnmal pro Sekunde ausgeführt werden. Fünfundachtzig Prozent dieser Prüfverfahren haben unmittelbar die Sicherheit der Batterie zum Gegenstand und dienen zum Schutz vor Kurzschlüssen oder Schäden. Die verbleibenden fünfzehn Prozent der Verfahren dienen zur Sicherstellung, dass die Batterieflüssigkeit je nach Wetterbedingungen gekühlt oder gewärmt wird, so dass die Batterie auch bei extremer Hitze oder Kälte mit optimaler Effizienz arbeitet.


Enlarge

Laut geben

Da der neue Opel Ampera so geräuschlos fährt, wurde eine zusätzliche Warnung für Fussgänger eingebaut. Die entsprechende Funktion wurde in Zusammenarbeit mit dem US-Blindenverband entwickelt. Durch einen Druck auf den Knopf am Ende des linken Lenkstockschalters wird bei Geschwindigkeiten unter 60 km/h ein sofort wahrnehmbares Zirpgeräusch als Warnton ausgelöst.


Enlarge

Rückfahrkamera

Mehr Sicherheit beim Einparken und in engen Situationen: Dank der Rückfahrkamera des Opel Ampera wird das Rangieren in noch so kleinen Parkplätzen zum Kinderspiel. Der Einparkvorgang wird am Heck durch die unter dem Heckklappengriff montierte Rückfahrkamera überwacht – so behalten Sie jederzeit den vollen Überblick. Neben einem hochauflösenden Farbbild verfügt sie ausserdem über eine Nachtsichtfunktion in Schwarz-Weiss.