Opel Insignia Fliessheck - Fahrdynamik

Händlersuche

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

KONTROLLIERTE KRAFT.

Der Opel Insignia vereint die beste bewährte Technologie mit einem Antriebs-, Dynamik- und Handling-Paket, das für echte Freude an jedem Aspekt des Autofahrens entwickelt wurde.

 

Erfahren Sie mehr über die herausragende Fahrdynamik des Insignia und technische Innovationen wie das FlexRide-Fahrwerk und den adaptiven Allradantrieb sowie die entsprechenden Getriebe.

FlexRide-Fahrwerk

Zum Insignia gehört natürlich das in seiner Klasse führende elektronische Fahrwerkskontrollsystem. Die «Drive Mode Control»-Software reagiert in Echtzeit auf wechselnde Fahrbedingungen. In Extremsituationen sorgt das FlexRide-System automatisch dafür, dass die elektronische Dämpferregelung (CDC), das 4-Kanal-ABS, die elektronische Bremskraftverteilung, die Traktionskontrolle und das ESP®Plus gemeinsam maximale aktive Sicherheit gewährleisten.

 

Unter normalen Bedingungen kann man zwischen den Einstellungen «Sport», «Tour» und «Normal» wählen, um die Fahreigenschaften der jeweiligen Stimmung anzupassen. Im Sport-Modus können Sie auch Ihre eigenen Präferenzen eingeben, um den Insignia völlig an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

 

Dieses äusserst intelligente System wird durch die Fahrwerktechnik perfekt ergänzt. Die optionale HiPerStrut-Vorderradaufhängung sorgt dafür, dass beim Beschleunigen praktisch kein Lenkdrehmoment auftritt und gleicht Bodenwellen und raue Strassenoberflächen aus. Die Multilink-Hinterradaufhängung ist ihrerseits perfekt für FlexRide geeignet. Alles zusammen ist perfekt ausbalanciert für ein sicheres, komfortables und vergnügliches Fahrerlebnis.


Enlarge

Adaptiver Allradantrieb

Die herausragende Strassenlage des Opel Insignia wird durch den zuschaltbaren Allradantrieb noch weiter verbessert. Das Drehmoment wird automatisch nicht nur zwischen Vorder- und Hinterachse, sondern auch zwischen den rechten und linken Rädern verteilt, um maximale Traktion, Stabilität und eine herausragende Fahrdynamik zu gewährleisten.

 

Der adaptive Allradantrieb ist vollständig in die anderen dynamischen Kontrollsysteme des Opel Insignia integriert. Daher nimmt er bei Aktivierung des «Sport»-Modus auch ein sportlicheres Ansprechverhalten an.

 

Das fortschrittliche Allradsystem des Insignia ist nicht nur für die Hochleistungs-Benzinmotoren (2.0 Turbo ECOTEC® Direct Injection) erhältlich, sondern auch für den äusserst effizienten 2.0 CDTI mit 125 kW (170 PS).


Euro 6-Benzinmotoren

Suchen Sie etwas wirklich Besonderes? Saubere Energie für jeden Tag, die Ihr Portemonnaie schont? Dann schauen Sie sich den 1.6 Turbo ECOTEC® Direkteinspritzung an. Sie erhalten 125 kW (170 PS) in supersauberen und effizienten Benzinmotoren. Und wenn Ihnen das noch nicht reicht, gibt es da noch seinen grossen Bruder, den 2.0 Turbo ECOTEC® Direct Injection mit 184 kW (250 PS) und 400 Nm Drehmoment. Beide sind rationale Lösungen für ausreichende Leistung bei weniger Verbrauch und Emissionen, ebenso wie der 1,8-Liter-Turbo und besonders der 1,4-Liter-Turbo. Die gesamte Reihe bietet garantiert etwas für jeden. Etwas Gutes.


Dieselmotoren

Die Palette fortschrittlicher, sparsamer Dieselmotoren reicht für den Insignia von 88 kW (120 PS) bis 125 kW (170 PS). Zwei Versionen mit 6-Gang-Automatikgetriebe, der 1.6 CDTI und der 2.0 CDTI, liefern 100 kW (136 PS) bzw. 125 kW (170 PS). Für die anderen Motorvarianten ist ein 6-Gang-Schaltgetriebe verfügbar. Alle Modelle entsprechen der Euro 6-Norm und für alle Modelle mit Schaltgetriebe ist das Start/Stopp-System erhältlich. Alle Motoren sind laufruhig, leistungsstark und bieten einen sicheren Vorderradantrieb.


Enlarge

ecoFLEX

Für Fahrer, denen die Umwelt wirklich am Herzen liegt, gibt es den 1.6 CDTI ecoFLEX mit 100 kW (136 PS). Dabei sorgt das Start/Stopp-System zusammen mit anderen Massnahmen, wie etwa präzisen Motoreinstellungen, einem tieferen Fahrwerk, Reifen mit geringem Rollwiderstand und automatischen Belüftungsklappen, für noch geringeren Verbrauch und geringere Emissionen.


Start/Stopp-System und ecoFLEX-Technologiepaket

Nahezu alle Motoren sind mit einem ecoFLEX-Technologiepaket und mit Start/Stopp-System in Verbindung mit einem manuellen Getriebe erhältlich.


Das Start/Stopp-System optimiert die Einsparung von Kraftstoff, insbesondere im Stadtverkehr. Der Motor schaltet sich ab, wenn das Fahrzeug im Leerlauf zum Stillstand kommt, und startet, sobald das Kupplungspedal erneut betätigt wird. Das System kann mittels einer Taste auf der Instrumententafel aktiviert/deaktiviert werden. Wenn der Motor bei aktiviertem System abgeschaltet ist, zeigt die Nadel des Drehzahlmessers auf die als «AUTOSTOP» bezeichnete Position, um so die Bereitschaft für den automatischen Start zu signalisieren. Das Start/Stopp-System verwendet einen verstärkten Generator, einen Anlasser und eine spezielle Batterie.


Enlarge

Getriebe

Alle Getriebe des Opel Insignia sind 6-Gang-Getriebe. Das Automatikgetriebe hat ActiveSelect® für aufeinanderfolgendes Schalten. Die manuellen 6-Gang-Getriebe sind für reduzierte Reibung und hohe Schaltpräzision optimiert. Die optimale Auslegung und die Präzision aller Getriebe sorgen für ein entspannteres, wirtschaftlicheres Fahren mit mehr Spass.